Christmas In Zentralamerika

Weihnachten ist eine jener Feiertage, die immense Lebendigkeit ausstrahlen. Wie an anderen Orten, feiert auch der Central America mit Freude und Liebe. Die Feierlichkeiten sind Schneeflocken gekennzeichnet, Glöckchen, Weihnachtsbäume und Adventsingen und so weiter. Die meisten Orte in Zentralamerika sind katholisch, damit zeigt bemerkenswerte Ähnlichkeit mit Traditionen in die Vereinigten Staaten von Amerika. Vor dem D-Day, die Straßen sind in der Regel voller Geschäftigkeit, Familien schmücken ihre Häuser mit Lichtern, Läden geben sich Rabatte und jubelnde Kinder Geschenke kaufen. Am Vorabend von Weihnachten in Zentralamerika, kann es Prozessionen mit Menschen tragen wunderschöne Kostüme und Organisation von Veranstaltungen sein. Desserts sind ein wichtiger Bestandteil von Weihnachten Mahlzeiten. Picknicks und Stierkämpfe können häufig bei kleineren Gruppen und Familien gesehen werden. Keine Feiern kann komplett ohne die Anwesenheit und die Dekoration von Weihnachtsbäumen. Wie bereits erwähnt, gibt es eine große Ähnlichkeit von Weihnachten in Zentralamerika mit der anderer Kontinente, sondern der ehemalige hat seine eigene Einzigartigkeit.

Weihnachtsfeiern in Zentralamerika

Weihnachtsfeiern in Mexiko
Weihnachtsfeiern in Mexiko am 16. Dezember also der erste Tag der Posadas starten. Es ist 9 Tage vor Weihnachten gefeiert. ‘Posada “ist ein mexikanisches Wort, das ehrt den Wallfahrtsort der Heiligen Familie. Menschen besuchen Nachbarhäuser zu erlassen, die Rolle von Pilgern und das Ritual endet mit einem Gebet um die Kinderkrippe auf die Familie Altar. Heiligabend mit Feuerwerk, Essen und pinatas hervorgehoben und was noch wichtiger ist, ein Idol von Baby Jesus in einer Wiege in der Mitte platziert. Dies wird durch Mitternachtsmesse gefolgt.

Kinder Honour Virgin Mary In Nicaragua
Weihnachtsfeiern in Nicaragua beginnen Ende November selber. Die Straßen sind mit Gesang Kinder, die die Jungfrau Maria mit Blumensträußen schmücken gefüllt. Diese Festlichkeiten enden am 6. Dezember mit dem Fest der Unbefleckten Empfängnis. Am 16. Dezember beginnt Novene zur heiligen Kindes, das geht bis Heiligabend.

Feste In Panama
In Panama, greifen Schulkinder in Lustbarkeit durch Dekorationen, Karten, Geschenk-Austausch und Spiele. Am Vorabend von Weihnachten und Weihnachten sind Huhn mit Reis und Tamales für die ganze Familie serviert. Kinder erhalten Geschenke zum Fest der Erscheinung des Herrn oder Kings Day.

Puerto Rico feiert Asalto
Fest in Puerto Rico sind stark von amerikanischen und spanischen Bräuchen geprägt. Feierlichkeiten beginnen Anfang Dezember und dauert bis ‘Las Octavitas “, die 8 Tage nach dem Dreikönigstag ist. Asalto ist ein Spaß Tradition in Puerto Rico, wo die Menschen unter einander Häuser, singen Weihnachtslieder und essen Süßigkeiten. Eine kleine Partei kann durch das Ende der Nacht durchgeführt werden.

Feiern in Costa Rica
In Costa Rica, starten Weihnachtsfeiern im späten November. Schöne Weihnachtsbäume mit immergrünen Zweigen, getrockneten Kaffee Äste oder kleine Zypressen dekoriert sind. Weißes Papier, weiße Farbe, bunte Kugeln, kleine Figuren und der Stern von Bethlehem wird häufig zur Dekoration verwendet. Portal ist eine beliebte und traditionelle Krippe mit Gras, Moos, Sägemehl, Zypressen Zweige und schwarzem Papier. Trotz konventionellen Figuren wie Jesus, Maria, Josef und die Hirten, können andere Puppen, Früchten, Beeren und Lichter auch gesehen werden.

Weihnachten mit Inbrunst in Zentralamerika gefeiert. Hoffe, dieser Artikel hat Ihnen genug Inspiration, um ein Teil der Feierlichkeiten sein!

Das Geschenk Gottes
Exterior Weihnachtsdekoration
Heiligabend
Christmas Stocking Stuffers
Tradition des Schreibens Briefe an den Weihnachtsmann
Christmas Ornaments
Indoor Weihnachtsdekoration
Essbare Weihnachten Mittelstücke
Wooden Christmas Ornaments
Weihnachten in African America
Pop Christmas Songs

Leave a Reply