Legend Of Robin

Der kleine rot-breasted, fröhlich Rotkehlchen, oft als Weihnachten Rotkehlchen, zeigen die Saison der Sonne und Frühling. Diese eher gewöhnlichen, matte braune Vogel hält diese enorme Bedeutung zu Weihnachten, dass die Legende des Robin unbekannt ist unübertroffen. Robins sind dafür, dass teilte die heiligen Stall von Bethlehem, mit Jesus ‘Familie, wenn die anderen Tiere nicht zu ständigen Appelle Marias für Unternehmen reagieren wählte bekannt. Es wird angenommen, dass dieser Vogel seinen weichen, aber stark, Brustfedern verwendet werden, um wieder entzünden ein Feuer vor dem Verschwinden Funken, so dass das Jesuskind konnte warm bleiben. Offensichtlich, während der Aufarbeitung des sterbenden Feuers, bekam das Rotkehlchen zu nahe an das Feuer und verbrannte seine Brust Federn. Die roten Brüsten Rotkehlchen damit zur Selbst-weniger Service, den sie zur Verfügung gestellt verbunden. Diese bunten Vögel sind als traditionelles Symbol für UK angesehen und kann oft auf Grußkarten und Geschenk-Wrapper strukturiert werden.

The Story Of The Christmas Robin
The Christmas Nacht war sehr kalt und ein kalter Wind wehte ständig in den Stall, wo Mutter Maria mit ihrem Kind, Jesus zu legen. Das Feuer im Stall, die einzige Wärmequelle für das Baby, war etwa zu gehen und alles, was Mary tun konnte, war rufen die umliegenden Tieren um Hilfe. Sie fragte den schlafenden ox, faul Esel, Pferd und Schafe, aber sie waren entweder nutzlos oder nur geweigert zu helfen. Plötzlich hörte Maria die flatternden Geräusch von Flügeln. Ein Rotkehlchen hatte Mutter Mary Hilferuf gehört und in den Stall geflogen, um ihr zu helfen. Das Rotkehlchen schlug mit den Flügeln hart an den sterbenden Glut des Feuers, bis das Feuer wurde entfacht und wurde knallrot. Er aufgefächert kontinuierlich, Flattern hart, so dass das Feuer ging nie aus und hielt das Baby warm. Um sicherzustellen, dass das Feuer am Leben geblieben, verwendet das Rotkehlchen seinen Schnabel und ließ einige trockene Stöcke im Feuer. Dies verursachte das Feuer schlagartig steigen, und es brannte die Brust des Vogels. Trotz der Verbrennungen, die er erhielt, war der Vogel sich nicht die Mühe und setzte schüren, so dass das Kind gehalten werden konnte warm für lange genug, um bequem zu schlafen. Mutter Mary herzlich dankte dem robin für seine Bemühungen und zärtlich schaute auf seine Brust, die jetzt rot war mit den Verbrennungen und segnete ihn für seine Tat von Tapferkeit und Selbstlosigkeit.

Sachverhalt

Hausgemachte Weihnachtsschmuck
Weihnachten in African America
Christmas Hotel Decoration
Weihnachtspoinsettia Mittelstücke
Kids Christmas Poems
Kinder Christmas Prayers
Weihnachten in Neuseeland
Family Christmas Poems
Weihnachtsdekoration Themen
Gedichte über die wahre Bedeutung von Weihnachten
Quilted Christmas Ornaments

Leave a Reply