Legend Of The Christmas Rose

Weihnachten ist die Zeit des Schenkens und damit, die Liebe zueinander. Dies bedeutet nicht, dass die Gaben der einzige Ausdruck Ihrer Liebe sind. Keine Gabe ist teurer oder wertvoller als etwas, das kommt direkt aus dem Herzen, auch wenn das Geschenk in Frage belanglos. Die Tradition von Geschenken zu Weihnachten stammt aus den freundliche Gesten der drei Weisen, die teure Geschenke für das Jesuskind brachte ihn in dieser Welt willkommen. Seitdem haben Menschen gemacht Geschenken ein Mandat für Weihnachten. Aber, muss diese nicht vergessen werden, wie die Legende von Weihnachten Rose Ihnen zeigen, dass die Geste mehr als das Geschenk zählt. Vielleicht stammt diese Legende nur um die Leute, dass, egal was du Geschenk, es muss aus dem Herzen und Seele zu lehren – auch wenn das Geschenk in Frage ist nur eine Blume. Es ist aufgrund dieser Legende, dass die Weihnachts-Rose, die Blume, die blüht nur während der Kälte des Winters, ist zu einem wichtigen Teil der Yuletide Feiern.

The Legend
An einem kalten Dezember Nacht wurde alle kommen auf ihre neue Retter sehen und brachte ihm alle Arten von Geschenken und Geschenken. Die drei Weisen kamen mit ihren wertvollen Geschenken von Myrrhe, Weihrauch und Gold und bot sie das Jesuskind. An diesem Punkt erreicht eine Schäferin, Madelon, die die Weisen, die durch gesehen hatte, die Tür des Stalles, um das Kind zu sehen. Allerdings wird sehr arm, und mit nichts gebracht, um das Kind zu bieten, fühlte sie sich hilflos und begann zu weinen leise beim Anblick von all den wunderbaren Geschenke, die die Heiligen Drei Könige hatten für das Kind bekam. Zuvor hatte sie gesucht, vergeblich, denn Blumen auf der ganzen Lande, aber es gab nicht einmal eine einzige Blüte im bitterkalten Winter gefunden werden.

Ein Engel vor der Tür stand über ihr zusehen und wussten über ihre vergebliche Suche. Er hatte Mitleid mit ihr und als er sah, ihr Kopf hing in Trauer, beschlossen, sie mit einem kleinen Wunder helfen. Er sanft beiseite geschoben den Schnee zu ihren Füßen und wo ihre Tränen gefallen war, sprang eine schöne Ansammlung von Wachs weiß winter Rosen mit rosa Spitze Blütenblätter. Dann er leise flüsterte in der Schäferin Ohr, dass diese Christrosen viel wertvoller als jede Myrrhe, Weihrauch und Gold sind sie rein und aus Liebe. Das Mädchen war angenehm überrascht, als sie diese Worte hörte und freudig versammelt die Blumen und bot sie dem Jesulein, der, dass das Geschenk mit Tränen der Liebe wurde aufgezogen sehen, lächelte sie mit Dankbarkeit und Zufriedenheit. So kam der Christrose, Hoffnung, Liebe und alles, was wunderbar in dieser Saison ist zu symbolisieren.

Christmas Eve Prayer
Weihnachten Tischdekoration
Garland Tipps
Vintage Christmas Ornaments
Dekorieren mit Weihnachtsbäumen
Weihnachten Gedichte
Weihnachten Wandschmuck
Hausgemachte Weihnachten Mittelstücke
Naughty Christmas Poems
Handmade Christmas Stockings
Weihnachtspoinsettia Mittelstücke

Leave a Reply