Legend of the Nativity

Die Geschichte der Geburt Christi bekräftigt die Geburt von Jesus Christus, die wahrscheinlich passiert mehr als zweitausend Jahren. In der Stadt Nazareth, da lebte eine reine junge Frau namens Maria, die zu einem schlechten, aber gute Mann namens Joseph, der Zimmermann von Beruf war verlobt war. Da sie so gut war, hat Gott sie zu seinem Kind zu gebären und er sandte einen Engel, um die Lady, um die Geburt des Heiligen Sohn durch ihren Schoß, und dass sie ihren Jesus nennen müssen prophezeien. Joseph auch dasselbe geträumt, so dass er von der Reinheit und Jungfräulichkeit Mariens gesichert war. Allerdings waren alle Leute nicht so freundlich zu Mary und beschuldigte sie lockere Charakter und nannte ihren Namen. Joseph kam zu ihrer Rettung und heiratete sie.

Als Maria noch schwanger war, befahl der Tyrann König Herodes alle Menschen zu ihrer Geburt Städte gehen, um eine besondere Steuer bezahlen. Da gehörte Joseph nach Bethlehem, Maria und Josef hatten eine lange Reise, um die Steuer zu zahlen verpflichtet. Da Mary konnte nicht sehr weit laufen, ritt sie auf einem Esel für ein paar Tage über die Hügel von Galiläa. Endlich kamen sie in Bethlehem. Obwohl sie sehr müde waren und Mary war etwa um das Baby zu haben, war es nicht einfach für sie ein Zimmer oder einen Platz in der überfüllten Stadt bleiben, wie jedes Gasthaus war schon voll von anderen Menschen, die vor ihnen angekommen war zu finden. Allerdings, eine Art Wirt, sehen die Gefahren des Paares, bot ihnen einen Platz in seinem Stall, wo er hielt seine Tiere, die der einzige Ort zur Verfügung mit ihm war.

Da gab es keine Hilfe, blieb Maria und Joseph es geformt und eine Krippe für das Baby durch Stapeln der Krippe mit Heu und Stroh zu ihm so angenehm wie möglich zu machen. Ein paar Stunden später, gab Mary Geburt ihres Sohn und wickelte ihn in Windeln. In dem Moment wurde Jesus Maria geboren, ein Engel erschien einigen Hirten tendenziell ihre Schafe auf dem Hügel mit Blick auf Bethlehem. Er sagte ihnen nicht zu fürchten und dass der Sohn Gottes und ihren Retter wurde nun geboren. Er wies sie an, den Stall, wo das heilige Kind ruht seine Krippe wurde. Shepherds sofort aus, um das Baby zu sehen gesetzt und waren sehr erfreut, ihn dort zu sehen und kniete voller Liebe für Ihn und beteten ihn an.

In diesem Augenblick, die drei Weisen, die Könige aus dem Osten waren auch sah einen neuen Stern am Himmel. Sie wurden als Caspar, Melchior und Balthasar bekannt. Alle drei verstehen die besondere Bedeutung dieses Sterns nach dem Studium ihre Rollen und nahm Geschenke: Gold, Weihrauch und Myrrhe jeweils für den neuen Baby geboren und der neue König der Welt und machte sich auf die Suche nach ihm. Sie kamen auf der Suche nach ihm an den Hof von König Herodes in Jerusalem, denken vielleicht, sie würden ihn in seinem Palast zu finden. Sie forderte ihn auf, das Kind, das der König der Juden sein würde, das Senden einer Welle der Panik durch die Tyrannen, die nicht verlassen würde nichts unversucht, um seinen Thron zu retten sehen. Trotzdem versuchte der König, um sie mit den Worten, dass er von keiner solchen Kind kannte, und wenn sie ihn gefunden haben, um in seinen Palast zurück und nehmen Sie ihn mit dem Kind, so dass er auch konnte ihn anbeten zu täuschen.

Die Männer wieder aufbrechen und wurden durch den Stern, um den Stall in Bethlehem geführt. Sie wurden von der göttlichen Gegenwart überwältigt und verehrt Baby Jesus und gab ihm Geschenke. In der Nacht, alle von ihnen von einem Engel warnte sie über den teuflischen Plan des Königs Herodes, um den Säugling zu töten und damit geträumt, bat sie, direkt zu ihren Ländern statt zu Herodes ‘Palast. Die Weisen pflichtbewusst folgte dem Rat des Engels und machte sich für ihre Häuser. Bald nach, warnte ein Engel Joseph im Traum, er solle sofort zu verlassen Bethlehem für Ägypten Herodes wollte das Baby zu töten. Joseph und Maria dargelegt zu mit dem Jesuskind in ihren Händen und sicher überquerte nach Ägypten, lange vor Herodes alle baby boys in Bethlehem getötet werden bestellt.

Cute Christmas Quotes
Weihnachten in Tschechien
Romantische Weihnachten Reiseziele
Weihnachten in Irland
Filipino Christmas Songs
The Christmas Song
Christbaumschmuck mit Vögeln und Perlen
Letter to Santa
Weihnachten Greenery Superstitions
Weihnachten Getaways
Legend of Christmas Angels

Leave a Reply