Weihnachten in der Schweiz

Es ist eine leichte Variation der Weihnachtsfeier in der Schweiz zu den festlichen Bräuche und Traditionen anderer Länder wie Amerika und den westeuropäischen Ländern verglichen. Dies ist, weil die Schweiz besteht aus vier verschiedenen sprachlichen Provinzen, darunter Französisch, Deutsch, Italienisch und Roman, und jede Gruppe hat einen großen Einfluss darauf, wie Weihnachten gefeiert wird. Die Feier beginnt um Advent, die den vierten Sonntag vor Heiligabend ist. Im frühen 19. Jahrhundert, lehrte Eltern Kinder, wie man geduldig warten, wenn sie ein schönes Geschenk machen wollen. Es wird gesagt, dass später die Adventskalender für diesen Zweck gemacht wurde; dieser Kalender hat 24 kleine Klappen öffnen mit Bildern von einem Weihnachts-Szene. Von diesem Zeitpunkt an haben diese Kalender zu einem sehr wichtigen Teil des Swiss Christmas Glauben zusammen mit dem Advent Kranz mit vier Kerzen, die jeweils auf spätere sonntags leuchtet enthält. Lesen Sie den Artikel, um mehr über die Traditionen und Bräuche mit Weihnachten Feiern in der Schweiz verbunden wissen.

Swiss Christmas Customs
In der Schweiz ist das Weihnachtsfest, wie Heiligabend Ereignis bekannt, am 24. Dezember statt. Bei dieser Gelegenheit behandeln Menschen selbst zu einem opulenten, leckere und köstliche Abendessen. Nach dem Abendessen, sie singen Lieder und Hymnen, Tanz um den Weihnachtsbaum und Geschenke austauschen. Einige haben auch rezitieren die Kapitel der Bibel im Zusammenhang mit der Geburt Jesu Christi. Zusammen mit diesem, den meisten Schweizer Familien in die Kirche gehen, um Mitternachtsmesse teilnehmen und, sobald der Dienst vorbei ist, Aktien heiße Schokolade und spezielle hausgemachte Krapfen als “Ringli” bekannt.

Weihnachtsbräuche in der Schweiz
Die Heiterkeit und Jubel von Weihnachten Start, mit dem “Pursuit of Saint Nicholas ‘, in Klausjagen in der Schweiz. Am 5. Dezember, beginnt das Gedenken im Dorf Küssnacht, in der Nähe Vierwaldstättersee, in denen Menschen tragen große Bischöfe hat, die etwa sechs Meter hoch ist aus Pappe und mit Lochmuster gelegen. Zusammen mit diesem, sind schweren Glocken von Männern, die läuteten den ganzen Weg sind und auch Hörner und Fanfaren verwendet, die ergänzt mehr Freude zum Fest durchgeführt. Am Ausgangspunkt des Gedenkens gibt es Peitsche Crackern, die den Beginn der Prozession mit dem Cracken von den Peitschen erklärt.

“Christkind” oder “Le petit Jesus ‘, stellt ein Kind Christus, der in weißen Gewändern gekleidet ist, wird mit Engel-wie Flügel geschmückt und ist bejeweled mit einem herrlichen Krone hält eine magische Stick. Nach alter Glaube, heißt es, dass dieser kleine Junge Säuglings Jesus Christus bedeutet. Außerdem sage den Leuten kleine Kinder, dass die “Christkind” bringt Geschenke und Weihnachtsbaum für sie am Vorabend von Weihnachten, nicht der Weihnachtsmann. Die Kinder sind nicht erlaubt, um den Weihnachtsbaum vor dem Fest zu sehen. Vor dem beautified Weihnachtsbaum, eine Kinderkrippe aus Holz oder Keramik, mit Hirten, Schafe, Engel, eine Kuh, einen Esel und die Heiligen Drei Könige befindet. Es symbolisiert die Geburt von Jesus in einer Krippe zu Bethlehem.

In den zentralen Kantone, spielt Santa Claus eine sehr kleine Rolle. In der Deutschschweiz Teil des Landes, er ist berühmt als “Samichlaus”, die Mandarinen, Kekse, Nüsse und andere Geschenke in Schuhen oder Strümpfen hält. Samichlaus kommt mit Schmutzli, ein dunkel gekleideten Assistentin, die einen Sack voller Geschenke trägt. Auch in einigen Teilen des Landes, spielt eine Frau namens Befana die Rolle des Santa Claus einschließlich der italienischsprachigen Kanton Tessin und Chauche-vieille und der Französisch sprechenden westlichen Schweiz. Am Vorabend des 5. und 6. Dezember, hängen Kinder Strümpfe schöne Geschenke bekommen.

Christmas Card Quotes
Christmas Fireplace Dekoration
How the Grinch Stole Christmas
Mistletoe Superstitions
Heiligabend
Weihnachtskarten Wünsche
Jingle All The Way
Family Christmas Poems
Tradition des Schreibens Briefe an den Weihnachtsmann
Outdoor Weihnachtsdekoration
Weihnachtsgedichte für Eltern

Leave a Reply