Weihnachten in Österreich

Weihnachten in Österreich mit großem Elan und Begeisterung manifestiert sich in alles von der prächtig geschmückten Weihnachtsbaum zu einem üppigen Abendessen begrüßt. Es hält bestimmte einzigartige Bräuche, von denen einige von der deutschen Protestanten und andere aus katholischen Gemeinden eingeführt. Normalerweise sind die Festival und seine Feierlichkeiten beginnen ab 6. Dezember, die durch das Fest der St. Nicholas markiert ist. Die Menschen versammeln sich in Gruppen um einen offenen Kamin und erzählen Geschichten und an einer Mitternachtsmesse. Dinner umfasst in der Regel von der Gans, Schinken mit Glühwein-Form von Glühwein-und Mousse au Chocolat. Lebkuchen und Sterne sind Weihnachtsgebäck, dass man sich freuen kann, um abgesehen von einer Reihe von Schokolade-Köstlichkeiten. Wenn Sie schauen, um eine gute Mahlzeit in Österreich sind, sicher sein, dort zu sein während der Weihnachtszeit, Sie werden nicht enttäuscht sein. In vielerlei Hinsicht sind Weihnachtsfeiern in Österreich ziemlich vertraut den deutschen Feiern. Allerdings gibt es ein paar Unterschiede hier und da. Lesen Sie weiter, um mehr über österreichische Weihnachtsbräuche.

Weihnachtsbräuche in Österreich

Weihnachten Getaways
Legend Of Baboushka
Weihnachtsgedichte für Väter
Weihnachtsschmuck 2012
Christmas Stockings Geschichte
Candle & Cranberries Centerpiece
Truth about Christmas Star
Kulturmarkt vor Weihnachten 2012
Weihnachten in der Schweiz
Legend of the Weihnachtsspinne
Heiligabend

Leave a Reply