Weihnachten in Spanien

In Spanien ist Weihnachten sehr festlich. Die Festival-Saison beginnt mit dem Fest der Unbefleckten Empfängnis am 8. Dezember, das jährlich vor der großen gotischen Kathedrale in Sevilla statt. Die Zeremonie und Feiern an diesem Tag als “los Seises” oder das bekannte “Tanz der sechs.” Allerdings hat das Ritual Tanzperformance präzise Bewegungen und Gesten und wird von zehn Jungen, die in aufwändigen Kostümen geschmückt durchgeführt werden. Am Heiligabend als “Nochebuena ‘oder’ das Good Night” bekannt, werden winzige Öllampe in all den Häusern mit dem Erscheinen der Sterne in den Himmel leuchtet. Es ist ein festliches Weihnachtsmenü für Familienmitglieder, die rund um die Krippen in ihren Häusern zu sammeln nach der Mitternachtsmesse

Traditionelle spanische Weihnachts-Leckerbissen ist Turron, Mandel-Bonbons. Nach dem Abendessen, Menschen auf den Straßen tanzen. Die spezielle Weihnachtstanz von Spanien wird als “Jota” und es wird gesagt, dass die Texte und die Musik, auf dem es ausgeführt wird Jahrhunderte alt ist. Musikinstrumente wie Gitarren und Kastagnetten begleitet Jota. Krippen sind in Kathedralen und Kirchen sowie Häuser dekoriert. Sie verwenden oft geschnitzten Figuren und Familien versammeln sich um die Krippe während vor Weihnachten Weihnachtslieder singen und Kinder spielen Tamburin und Tanz. Kühe erhalten besondere Ehre in Spanien, wie die spanischen Menschen glauben, dass die Kuh in den Stall, wo Maria gebar Jesus, hauchte das Kind ihn warm zu halten. Spanische Weihnachten ist sehr religiös.

Der Schutzpatron des Landes ist Jungfrau Maria. Swing-Sets sind speziell für Weihnachten eingestellt und es wird angenommen, dass Schwingen solstice evoziert einen alten Wunsch, in der Sonne zu “schwingen” höher in den Himmel. Am 28. Dezember gibt es das Fest der Unschuldigen Kinder. Die Jungen Licht Lagerfeuer und man ist der Bürgermeister für den Tag bestellt, die Aufträge alle Menschen in der Stadt oder ein Dorf, um staatsbürgerliche Aufgaben wie Fegen der Straßen durchzuführen.

Alle Ablehnungen Optionsschein Geldbußen, die verwendet werden, um für Weihnachtsfeiern zahlen. Spanischen Kinder erhalten Geschenke am 6. Januar von den Heiligen Drei Königen. Am Abend zuvor, verlassen sie ihre Schuhe aus und füllen sie mit Stroh oder Gerste und Karotten für ihren Kamelen und Pferden und feststellen, dass es am Morgen verschwunden ist und von Geschenken für sie stattdessen ersetzt. Schuhe können in Hauseingängen, Fensterbänken oder Balkonen gehalten werden, wo die Weisen sie leicht finden können.

Das Geschenk Gottes
Weihnachtsgedicht für Frau
Legend of Die Erfahrungen der Weisen
Weihnachtskranz Lagerung
Legend Of The Christmas Rose
Legend of the Magi
Christmas Tree Lights
Disney Christmas Movies
Kerze Und Grünen Centerpiece
Legend Of Robin
Weiß Christmas Lights Decor

Leave a Reply