Weihnachten in Tschechien

Das Weihnachtsfest wird das Land der Tschechischen Republik brummt! Die Feierlichkeiten beginnen Mitte November, wenn die Leute die Reinigung ihrer Häuser beginnen und Dekorieren. Fest erreichen ein Maximum am 6. Dezember mit dem Besuch von St. Nikolaus und der Heiligen Drei Könige. Frohe Herstellung, Adventsingen und Einkaufsmöglichkeiten sind eine Priorität unter den Jugendlichen in der Tschechischen Republik. Der Weihnachtsmarkt wird für die Öffentlichkeit zugänglich geworfen werden. Dies würde in der Regel gehören Restaurants, Geschäfte und Bars. Die Tschechen verbringen Weihnachten mit ihren Familien, schmücken den Weihnachtsbaum und die Vorbereitung einer schweren Abendessen. Weihnachten ist die Zeit des Jahres, wenn auch arme Familien eine gute Mahlzeit gewährleistet. Es gibt zahlreiche Aberglauben zu diesem besonderen Tag. Lesen Sie weiter, um eine Vorstellung über die Sitten und Gebräuche in der Tschechischen Republik praktiziert bekommen.

Tschechische Republikaner Weihnachtsbräuche

Advent Zeitraum
In der Tschechischen Republik, beginnt die Adventszeit vier Sonntage vor Weihnachten. Kränze aus immergrünen Zweigen gefertigt und mit Bändern, Ornamenten und vier (symbolisiert vier Wochen der Adventszeit) richtig positioniert Kerzen geschmückt werden erstellt. Dies sind begabte Kinder, die den Countdown zu starten bis zum 25. Dezember. Eine weitere Tradition ist die Eröffnung von 24 kleinen Fenstern, jeden Tag, auf den Karten gespeichert werden und die Schokolade in einem jeden von ihnen zu finden.

Heiligabend
Heiligabend oder Adam und Eva Day ist einer der Festtage in der Tschechischen Republik. Familien schmücken Weihnachtsbäume mit traditionellen Ornamenten, die von einem Weihnachts-Dinner. Darüber hinaus singen Weihnachtslieder und Lieder rund um die voll beleuchteten Baum. Kinder glauben auch, dass das Jesuskind den Raum mit Geschenken am Heiligabend betritt. Dies wird durch Mitternachtsmesse oder “Pasterka ‘in einem lokalen Kirche gefolgt.

Christmas Dinner
Weihnachtsessen wird erst nach Sonnenuntergang oder nach dem ersten Stern kommt serviert. Das Essen ist inklusive Karpfen, Kartoffelsalat, Pilzen und Sauerkraut und Fischsuppe. Desserts wie Apfelstrudel sind häufig auf dem Tisch gesehen. Traditional Christmas Brot namens ‘vanocka’ war sehr beliebt im Mittelalter, aber verloren hat seine Bedeutung in den letzten Jahren.

Weihnachten und St. Stephens Day
Am Weihnachtstag sind die Kirchen mit immergrünen Weihnachtsbaum gefüllt. Tschechien feiert am 25. und 26. Dezember, als der Erste und Zweite Weihnachtsferien oder Weihnachtsfest und St. Stephens Day bzw. bekannt. Am zweiten Tag besuchen Menschen aller Altersgruppen Nachbarhäuser und singen Weihnachtslieder.

Aberglaube In der Tschechischen Republik
Es gibt viele Aberglauben rund um Weihnachten in der Tschechischen Republik. Es wird angenommen, dass eine Person, die für einen ganzen Tag fastet, bis das Weihnachtsessen kann die “goldene Schweinchen”, ein Symbol des Glücks zu sehen. Ein anderer sagt, dass jeder, die Geschenke am Heiligabend austauschen nicht mit Armut erfüllt werden. Außerdem können schwangere Frau herauszufinden, ob ihr Baby ein Junge oder ein Mädchen auf dem ersten Besucher, die das Haus am Heiligabend tritt basiert.

Barboky
Ein beliebter Brauch am Heiligabend ist Barboky, übte am 4. Dezember und rief The Feast of St. Barbara. An diesem Tag tauchen Mädchen einen Zweig eines Kirschbaums im Wasser. Wenn die Knospen vor Heiligabend blühen dann wird gesagt, dass sie noch im selben Jahr heiraten wird.

Weihnachten gefeiert in der Tschechischen Republik hat viel Freude und jubeln. Es ist ein Vergnügen, die während dieser Zeit besuchen.

Origami Christmas Ornaments
A Christmas Carol
Christmas Holiday Poems
Vocal Christmas Songs
Retro Christmas Decorations
Heiligabend Partei
Family Christmas Vacation
Frohe Weihnachten wünscht
Weihnachtskranz Mittelstücke
Christmas Hotel Decoration
Romantische Weihnachten Reiseziele

Leave a Reply