Weihnachtselfen

Modernes Weihnachten Elfen finden ihren Ursprung im Haus Zwerge des Skandinavien anwesend seit den heidnischen Zeiten. Es wurde angenommen, dass diese Zwerge Häuser gegen das Böse bewacht und war wohlwollend und hilfreich, gute Leute. Allerdings könnten sie ziemlich unangenehm für Menschen, die grob mit ihnen waren oder unartig gewesen und dann werden sie auch als Trolle und Kannibalen dargestellt. So, seit Jahrhunderten, sie waren beide geliebt und gehasst. In der Mitte der 1800er, skandinavischen Schriftstellern wie Thile, Toplius verwandelte Rydberg das Bild dieser Gnome zu Weihnachten Elfen, die fast wie wurden schelmischen Feen waren aber ein gutes Herz.

Im Einklang mit der Popularisierung von Weihnachten, wurden sie als wahre Freunde und Helfer des Weihnachtsmannes oder Santa Claus dargestellt. Künstler wie Hansen und Nyström lackiert Weihnachtselfen in ihrer gegenwärtigen Form. Anfangs glaubte man, dass der Weihnachtsmann und seine Elfen am Nordpol lebt, aber wenn es im Jahr 1925 wurde festgestellt, dass Nordpol keine Rentiere hat, aber es gibt eine riesige Bevölkerung von Rentieren in Lappland, Finnland, begannen die Menschen glauben, dass seit Rentiere ziehen den Schlitten Santa Claus, muss er in einer Gegend zu leben, wo es große Zahl dieser Tiere zur Verfügung stehen. Seitdem wird angenommen, dass es ein Geheimnis Dorf mit einem Geheimgang, irgendwo in Lappland, wo Santa, lebt mit seiner Frau und seinem Team der Elfen.

Das Geheimnis seines Ort wird nur der Weihnachtsmann und die Elfen bekannt, aber immer noch Leute glauben, dass es irgendwo in Korvatunturi Berg im Savukoski Kreis von Lappland an der finnisch-russischen Grenze. Einige Leute, dass der Weihnachtsmann beschäftigt sechs Elfen, während andere, dass er neun elf Helfer hat zu denken. Andere denken, dass es so viele wie 13 Elfen leben mit Santa, ihm zu helfen. Elfen sind die Kinder des Gryla und Leppaludi und sind sehr clever. Sie helfen dem Weihnachtsmann Design Spielzeug und Verarbeitung von Anforderungen der Kinder, die sie durch Post oder E-Mails gesendet werden. Die beliebten westlichen Namen der Weihnachtselfen helfen Santa Claus und ihre Aufgaben sind wie folgt:
1. Alabaster Snowball – Administrator der Naughty & Nice Liste.
2. Bushy Evergreen – Erfinder der Magie Spielzeug-making machine.
3. Pfeffer Minstix – Guardian des Geheimnisses, wo der Weihnachtsmann-Dorf befindet.
4. Shinny Upatree – Der älteste Freund von Santa und Mitbegründer der geheimen Dorf in Lappland.
5. Sugarplum Mary – Leiter der Sweat Treats, wird sie auch als Mary Christmas bekannt. Sie ist Assistentin Frau Claus und hilft ihr in der Küche.
6. Wunorse Openslae – Designer des Weihnachtsmannes Der Schlitten und verantwortlich für deren Wartung. Er kümmert sich auch um die Rentiere und es wird angenommen, dass seine Rentiere Geschwindigkeiten erreichen schneller als Weihnachtsbaum leuchtet.

Die alten Folklore von Island erwähnen Elfen mit den Namen von Askasleikir, Bjugnakraekir, Faldafeykir, Gattathefur, Giljagaur, Gluggagaegir, Ketkrokur, Kertasnikir, Pottasleikir, Skyrjarmur, Stekkjarstaur, Stufur und Thvorusleikir. Andere Namen von Weihnachtselfen, die gefunden werden können, sind Baggalutur, Bjalmans barnid, Bjalminn sjalfur, Bitahaengir, Frodusleikir, Laekjaraegir, Raudur, Redda, Sledda, Steingrimur, Syrjusleikir, Tifill und Tutur. Am 6. Januar oder am letzten Tag von Weihnachten, wird angenommen, dass die Elfen leuchten die Fackeln, und komm herab aus ihren geheimen Ort in den Bergen in einem geheimen Bereich spielen und feiern den erfolgreichen Abschluss ihrer Weihnachtsaktion.

Making Christmas Kränze
Christmas Toys for Kids
Weihnachten Hindi SMS
Weihnachten in Kanada
Legend of the Evergreen Trees
Homemade Weihnachtsdekoration
Cute Christmas Poem
Christmas SMS for Friends
Weihnachtskarten Wünsche
Christmas Holiday Poems
Künstliche Weihnachtsbäume

Leave a Reply